[b][/b]
[i][/i]
[u][/u]
[code][/code]
[quote][/quote]
[spoiler][/spoiler]
[url][/url]
[img][/img]
[video][/video]
Smileys
smile
smile2
spook
alien
zunge
rose
shy
clown
devil
death
flash
sick
heart
idee
frage
blush
smokin
mad
sad
wink
frown
crazy
grin
hmm
laugh
mund
oh
rolling_eyes
lil
oh2
shocked
cool
[mail][/mail]
[pre][/pre]
Farben
[rot][/rot]
[blau][/blau]
[gruen][/gruen]
[orange][/orange]
[lila][/lila]
[weiss][/weiss]
[schwarz][/schwarz]
Mr. Johnson
Beiträge: 528 | Zuletzt Online: 12.01.2018
Name
Helmut, Tomaschky
E-Mail:
helmut.tomaschky@web.de
Geburtsdatum
3. Januar 1957
Wohnort
Köln, Bilge,
Registriert am:
27.10.2011
Geschlecht
weiblich
    • Mr. Johnson hat einen neuen Beitrag "Anschaffungen 2016" geschrieben. 30.08.2016

      Für die Bastler:
      man kann evtl SO WAS umbauen bzw. als "Kern" einer konstruktion verwenden:
      Tennisballkanone für Hundetraining

    • Mr. Johnson hat einen neuen Beitrag "Anschaffungen 2016" geschrieben. 30.08.2016

      Ja, klar, Sonnenschirmständer ist ohne Kaschierung doof. Aber auf dem Boden an der Stelle geht nix anderes.

      Ich muss nä Jahr schon Do früh aufs Gelände um den Mast noch mal zu überholen. Und dies und jenes...

    • Mr. Johnson hat einen neuen Beitrag "Anschaffungen 2016" geschrieben. 30.08.2016

      Ich schlage vor, für den Mast einen Sonnenschirm-Betontelleruntersatzgedöns-pinökel zu kaufen. Wir kriegen den Mast in Jülich nicht in den Boden. Aber so ein Teller für Sonnenschirme wäre ne Alternative. Dazu dreu Abspannseile und der Mast steht.

    • Mr. Johnson hat einen neuen Beitrag "Pirates 2016" geschrieben. 01.03.2016

      Die Polsterwaffenprügelei gefallen mir sowieso nicht.
      Holzsäbel gehen nur dann wenn Sicherheitsausrüstung im Spiel ist. Schutzpolster usw.
      Station zeitlich kürzer halten .... Hab ich versucht. Ich arbeite dran.

      Ich seh meinen Einsatz dort als Dienstleistung für Ralf. Ich mach das so lange wie Publikum da ist. Wenns sein muss ununterbrochen.

    • Mr. Johnson hat einen neuen Beitrag "Anschaffungen 2015" geschrieben. 31.08.2015

      Der Mast sollte ein anständigen Unterbau bekommen. Nämlich: mit einer Nagelbank.

      So was:

      [img][[File:Nagelbank.jpg|none|auto]][/img]
      Natürlich nicht mit nem Betonfundament, sondern transpiortabel.
      Dann kann man z.B. auf "Pirates" daran Knoten erklären, und die Pänz können Segelsetzen.
      Und es sieht auch im Larp cool aus.

      Ich denk mal ein bisschen nach wie man das machen könnte.
      Stammtischthema!

    • Mr. Johnson hat das Thema "Waterloo..." erstellt. 18.06.2015

    • Mr. Johnson hat einen neuen Beitrag "Kapitösen?" geschrieben. 26.05.2015

      Konzept hin oder her, Frauen konnten NIE alles, schon gar nicht besser als Männer, und wenn das Konzept sagt dass sie es nun doch können.... Ok... Das kommt aber nie anders als bemüht und wenig glaubwürdig rüber. Es gab vielleicht ein Dutzend bekannte Piratinnen, und bei einigen hundertttausend Männern in der Bracnche würde ich mal sagen: statistisch absolut unterirdisch relevant. Eigentlich gabs die also nicht. Beim Scheissen vom Blitz erschlagen zu werden ist dagegen viel realistischer, statistisch. Oder den großen Lottogewinn zu bekommen, viel wahrscheinlicher als eine der mythischen Kreaturen "Echte Kapitöse" zu begegnen. Die gabs im Grunde nicht.

      Meerschweinchen können halt nicht fliegen, Elstern können nicht schwimmen, und Frauen als Kapitösen...

      Es wird heute viel behauptet, von wegen wir seien heute so frei und unabhängig vom tatsächlichen Leben dass wir auch unwahrscheinliche und unmögliche Konzepte aushalten oder gar ertragen könnten.
      Gelogen. Können wir nicht, wird nur behauptet.

Sie haben nicht die nötigen Rechte, um diesem Mitglied eine Private Nachricht zu senden.

Melden Sie sich an, um die Kommentarfunktion zu nutzen


Xobor Forum Software ©Xobor.de | Forum erstellen